Start Australien

Ostküste: Raststätten zwischen Sydney und Brisbane

Diese Raststätten solltest du dir für den Pacific Highway merken!

Rest Areas in Australia - backpacking van
Rest Areas in Australia - backpacking van

Wenn ihr an der Ostküste Australiens am Pacific Highway zwischen Sydney und Brisbane unterwegs seid, dann können wir euch 2 besondere Raststätten empfehlen. Hier könnt ihr duschen, essen und auch schlafen.

Mehr dazu:

Taree Raststätte

Die Raststätte “Taree” am Pacific Highway liegt etwa 325 km nördlich von Sydney. Wer auf dem Pacific Highway länger unterwegs ist, wird hier gerne einen Stop einplanen.

Auf der Raststätte findest du kostenlose Duschen an und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Fast-Food-Ketten, wie McDonalds, KFC und Subway versorgen hier alle, die stundenland oder sogar tagelang unterwegs sind.

Auf dem großen Parkplatz werdet ihr nicht auffallen, auch wenn ihr euch dort eine Nacht um die Ohren schlägt.

 

Hier liegt die Taree Raststätte:

New Italy Raststätte

Die Raststätte New Italy befindet sich 230km südlich von Brisbane. Hier seid ihr etwas abgeschotten vom Highway. Neben Duschen und Restaurants gibt es hier auch ein kleines Museum über die Besiedelung dieser Region von – ihr ahnt es schon – hauptsächlich von Italienern.

Erwartet euch davon nicht zu viel, denn der Ort ist wirklich klein – das Museum auch dementsprechend. Aber um sich kurz die Beine zu vertreten ist es ideal.

Hier befindet sich die New Italy Raststätte:

Coomera North Raststätte

Die Raststation „Coomera North“ liegt ca. 60 km südlich von Brisbane sehr nahe an der Gold Coast. Diese ist ideal, für alle die eine warme Dusche suchen: In der behinderten Toilette kann man sich rasieren und nachher auch noch warm duschen.

Unter anderem bietet McDonalds Verpflegung an, oder man kocht an den Pic-Nic-Bänken sein eigenes Gericht. In der Trucker Lounge (übrigens für alle problemlos zugänglich) kann TV geschaut werden (so manch einer hat hier um 5 Uhr morgens Fußballspiele verfolgt) und elektronische Gerät an den Steckdosen geladen werden.

Backpacker Tipp

Das kostenlose Wifi von McDonalds steht allen unbegrenzt zur Verfügung, auch jenen, die nichts konsumieren.

Obwohl zahlreiche Schilder davor warnen, das Auto länger als 2 Stunden hier zu parken, kann man problemlos hier schlafen. Man wäre wohl der erste Fall, der wirklich abgeschleppt wird ;-).

Zusammenfassend: Gratis campen mit allem Luxus den sich ein Backpacker nur erträumen kann und ideal um 2-3 Tage diesen mal genießen oder die Zeit bis zum Weiterflug tot zu schlagen.

Und hier liegt diese Raststätte:

Welche Empfehlungen hast du für unsere Leser? Schreib uns doch kurz in den Kommentaren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here