Start Angebote

Margaret River: Surfen, Wein und Arbeiten für Backpacker

Backpacker in Margaret River: Hier kannst du surfen, Weine verkosten oder eine Arbeit suchen

Surfen in Margaret River
Surfen in Margaret River

Margaret River liegt “nur” 4 Stunden südlich von Perth und ist deshalb für Leute in Perth ein beliebtes Ausflugsziel. Der Ort zählt zu den weltbesten Surf-Spots, außerdem ist die Gegend bekannt als Weinanbaugebiet und für Produzenten anderer Leckereien und Süßigkeiten. Backpacker arbeiten in Margaret River vor allem im Weinanbau.

Mehr dazu: Unseren gesamten Australien Guide findest du hier.

Surfen

Die Wellen, welche sich in Margaret River an der Küste brechen, locken jedes Jahr einige der weltbesten Surfer an. Auch Hobbysurfer wagen den Versuch diese Ungetüme zu bezwingen. Einige davon haben bereits ihr Leben darin verloren. Hier ist Surfen Nationalsport.

Wer sich nicht auf die Wellen hinaus getraut, der verbringt den Sonntag damit, andere dabei zu beobachten. Die Wellen hier sind wirklich imposant. Ein Besuch am Surfers Point ist unbedingt empfehlenswert.

Wein in Margaret

Aber nicht nur als Surfmekka ist die Ortschaft bekannt, sondern auch als Weinregion. Zahlreiche Weinkellereien bieten kostenlose Weinverkostungen an. Man erhofft sich allerdings natürlich, dass auch das eine oder andere Fläschchen gekauft wird.

Eine Winery in Margaret River
Eine Winery in Margaret River

Unternehmen bieten auch Touren an, welche Leute von Winery zu Winery bringen und machen dabei auch bei einer Brauerei, Cheesefactory und Chocolatefactory halt. Wer seinen Gaumen etwas verwöhnen möchte, ist auf so einer Tour genau richtig.

Wer mit eigenem Gefährt unterwegs ist, kann das aber bestens und viel billiger selbst gestalten. Die Weinberge am Straßenrand sind unübersehbar und auch Straßenschilder führen zu jeder örtlichen Kellerei, Brauerei, Käsefabrik oder Schokoladefabrik. Wir empfehlen nicht einen bestimmten Ort anzufahren, sondern einfach dort stehen zu bleiben, wo es einem gefällt.

Unter Fabrik darf man allerdings nicht eine große Fabrik vermuten. Hier handelt es sich nur um ein Geschäft, wo man vielleicht durch einen Fenster bei der Schokoladeproduktion oder beim Bier brauen zusehen kann.

Arbeiten in Margaret River

Aufgrund der vielen Landwirtschaft, welche in Margaret River betrieben wird, ist der Ort auch als Arbeitsort unter Backpackern heiß begehrt. Wer hier einen Job findet, darf sich glücklich schätzen. Selten findet man Farm-Jobs direkt am Meer.

Seid ihr auf der Suche nach Arbeit und wollt euch in Margaret niederlassen, empfehlen wir euch Klinken zu putzen – das heißt von Farm zu Farm fahren, den besten Eindruck hinterlassen und fragen ob eventuell nach willigen Arbeitern gesucht wird.

Da das Örtchen auch recht touristisch ist, lässt sich auch der ein oder andere Job im Gastgewerbe finden.

Mehr dazu: Backpacker Guide für Perth.

Fragen oder Kommentare? Schreib uns doch!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here